Paradies

In der Linie Paradies finden Sie die Edelliköre der Brennerei Scheibel. Unter Likör versteht man eine Spirituose mit einem Zuckergehalt von mindestens 100 Gramm pro Liter und einem variablen Alkoholgehalt.

Seinen Ursprung hat der Likör in der Medizin. Bereits im frühen Mittelalter hat man Heilpflanzen in Alkohol eingelegt, um diesen dadurch jene Stoffe zu entziehen, die der menschlichen Gesundheit zuträglich sind. Diese Technik nennt sich Mazeration. Der hohe Zuckeranteil diente dazu, die Mischungen genießbarer zu machen. Da dies wohl recht gut gelang, entwickelte sich der Likör im Laufe der Zeit zu einem reinen Genussmittel.

Was macht einen Likör zu einem Edellikör? Die Paradies Edelliköre aus der Brennerei Scheibel nennen sich deshalb Edelliköre, weil diese einen besonders hohen Fruchtanteil haben. Dadurch muss weniger Zucker zusätzlich zugesetzt werden. Es entstehen feinherbe Geschmacksnoten, bei denen die Frucht im Mittelpunkt steht und nicht der Zucker.



Artikel 1 - 6 von 6