Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
x
Premium Altes Pflümle


24,90 €
35,57 € pro 1 l

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk.

Inhalt: 0,70 l
Alkoholgehalt: 43 Vol.-%
Verkehrsbezeichnung: Spirituose
Rohstoff: Hafer-Pflaume (Prunus domestica subsp. insititia)
Fruchtherkunft: Ortenau (Schwarzwald)
Brennverfahren: neue zeit (Destilliation über Gold)
Farbe: rotgold
Serviertemperatur: leicht gekühlt 16 °C - 18 °C
Ausbau: ungelagert


Beschreibung

Premium Altes Pflümle

Das Alte Pflümle ist der Verkaufsschlager im Hause Scheibel. Das liegt wohl daran, dass es einem breiten Publikum zu gefallen weiß. Es begeistert sowohl erfahrene Obstbrandtrinker, als auch Neulinge, die bisher keine kulinarischen Erfahrungen mit Obstbränden gemacht haben. Aber streng genommen ist das Alte Pflümle gar kein Obstbrand, mehr dazu unter dem Stichpunkt Herstellung.


Sensorik

Die Spirituose verströmt einen intensiven fruchtig süßen Duft nach Pflaumenmus mit leichten Zitrusfrucht Aromen. Auf der Zunge dominiert der Pflaumengeschmack, flankiert von weißer Schokolade und Orange. Im Abgang hallen die Pflaumenaromen noch lange nach. Für einen Alkoholgehalt von 43 Vol.-% ist das Alte Pflümle sehr mild im Geschmack.


Frucht

Der Rohstoff, aus dem das Alte Pflümle entsteht, ist die sogenannte Haferpflaume (Prunus domestica subsp. insititia). Dabei handelt es sich um eine sehr alte Pflaumensorte. Die blauschwarzen Früchte der Haferpflaume sind mit 1,5 bis 3 cm eher klein, dafür aber sehr aromatisch.
Die verwendeten Früchte stammen aus der Ortenau, einem Gebiet im nordwestlichen Schwarzwald. Die sonnenverwöhnten Berghänge eigenen sich besonders gut für den Obstanbau.


Herstellung

Wie alle Produkte der Series Premium wird das Alte Pflümle nach dem Verfahren ?neue zeit? in Kappelrodeck gebrannt. Der Brennvorgang erfolgt in zwei Etappen, einmal der Rohbrand und danach der Feinbrand. Nach dem Brennen wird das gewonnene Destillat mit sortenreinen Fruchtauszügen versetzt und ihm so Aromen zurückgegeben, die beim Brennprozess verloren gehen. Aufgrund dieser Veredelung ist das Alte Pflümle gemäß der EU Verordnung kein Brand, sondern eine Spirituose.


Servierempfehlung

Optimal genießen Sie Scheibel Premium Altes Pflümle in einem Scheibel Aroma Glas leicht gekühlt, zwischen 16 und 18 °C. Bei dieser Temperatur entfalten sich die Aromen am besten. 


Genussempfehlung

Besonders Gut passt das Alte Pflümle zu Fleischgerichten, speziell zu Gans und Steaks vom Rind. Auch zu gebratenem Speck passt es gut. Tip: Genießen Sie das Alte Pflümle nicht wie üblich als Aperitif nach dem Essen, sondern bereits während des Essens, parallel zum Fleischgang.

Zu diesem Artikel empfehlen wir:
Aroma-Glas

Aroma-Glas

3,90 € *
sofort verfügbar
Stk.
Geschenkhülle Premium

Geschenkhülle Premium

1,90 € *
sofort verfügbar
Stk.